Produkttester werden – diese Beweggründe sprechen dafür

0
16
Jetzt Produkttester werden
Jetzt Produkttester werden

Sie haben einige Artikel von uns gelesen, wo es um Produktproben und Produktprobentester geht? Was haben Sie sich dabei gedacht? Viele unserer Leser haben uns mitgeteilt, dass sie nicht immer verstehen, wieso sie zu den Produktprobentestern übergehen sollen. Da immer häufiger die Frage aufkommt, wieso Sie Produkttester werden sollen, möchten wir darauf entsprechend eingehen. Natürlich können wir Sie nicht dazu zwingen und wollen wir auch nicht!

Wir möchten Ihnen jedoch offerieren, hier einmal weiter zu lesen, damit Sie wissen, was Ihnen eigentlich als nicht Produktprobentester entgeht. Es könnte nämlich genau andersherum sein und Sie surfen auf der Seite der Produktprobentestergewinner und dazu möchten wir Ihnen helfen.

Unsere Beweggründe, wieso wir Ihnen empfehlen, Produkttester zu werden

Ja wir können viel gemeinsam reden, wenn der Tag lang ist. Das stimmt. Wir könnten aber gemeinsam auch ebenso viele Taten folgen lassen und davon profitieren oder wie steht es mit Ihnen? Möchten Sie nicht auch in den Genuss vieler Produkte kommen, die Sie sich womöglich niemals gekauft hätten, weil sie zu teuer erscheinen? Möchten Sie nicht neuartige Produkte exklusiv vor Verkauf kennenlernen? Möchten Sie nur kleine Proben ohne Gegenleistungen in Form von Erfahrungsberichte kennenlernen? Ganz gleich, worauf Sie nun mit „Ja“ oder „Nein“ geantwortet haben, wir sagen Ihnen, wieso es sich lohnt, Produktprobentester zu werden, und zwar aus folgenden Gründen.

  • Weil Sie kostenfrei die Proben exklusiv kennenlernen dürfen
  • Viele Proben, auch für Produktprobentester mit Blog, dürfen Sie behalten
  • Mit Blog gibt es auch teure Produkte wie Smartphones & Co
  • Mit Blog verdienen Sie als Produktprobentester sogar Geld
  • Vor Verkauf Produkte kennenlernen
  • Zu teure Produkte als Produktprobe im kleineren Umfang kennenlernen ohne Blog & Co

Sie sehen ja selber, dass es Unterschiede zwischen Produktprobentester mit einem Blog und soziale Medien gibt zu einem Produktprobentester im kleinen Stil. Denn von einem Produkttester mit Blog, Webseite, soziale Medien etc. wird verlangt, darüber positiv oder negative zu berichten. Dafür erhalten diese meist Smartphones, technische Artikel, vor Verkauf Lebensmittel & Co. Auch Geld als Gegenleistung, wenn Produkte zum Beispiel nicht behalten werden dürfen, wird geboten. Das ist der Unterschied zum Produktprobentester, der nur kleinere #Proben bekommt, aber dafür kostenfrei und unverbindlich. Zu welcher Variante der Tester Sie gehören möchten, entscheiden Sie, aber ergreifen Sie die Chance, als Tester die Gegebenheiten zu nutzen und viele neue Produkte kennenzulernen.

Produktprobentester – wir würden uns nie wieder umentscheiden

Oft werden wir gefragt, ob wir unseren Aufwand nicht bereuen und uns umentscheiden würden, wenn wir könnten. Nein und dazu muss gesagt werden, wir könnten uns ja umentscheiden, aber wir tun es nicht. Wir sind gerne eine Anlaufstelle, damit Sie sich über Produktproben informieren können und wir sind gerne auch der Anlaufpartner, wo Sie kostenfreie Proben ordern können und vieles rundum die Welt des Sparens und Kostenlosem für sich ergreifen können. Uns macht es viel Freude und wir hoffen, dass wir Ihnen viele Wege zeigen, davon zu profitieren. Möchten Sie nicht doch #Produkttester werden?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here